Tag Archive for 'Zensur'

Obama Regierung und NATI erklären dem freien Internet den Krieg

Die Obama Regierung versucht sich an einer Neuauflage des Communications Decency Act. Jugendschutz wird als Scheinargument für eine Ausweitung von Internetzensur gebraucht.

Child protection and Freedom of Expression

Dieser neue Vorstoß geht aber noch weiter. Die Regierung will sich als zentral Stelle für Internetsicherheit etablieren und u. a. private Netzwerke schützen. Dies geht aber nur wenn man Zugriff auf diese Netzwerke hat oder diesen vorgelagert ist um Angriffe auszufiltern. Letzten Endes bedeutet dies das Ende des privaten und freien Internets.

If we are successful, maybe we will change our name to the National Trust the Internet Administration.

Links extern:
heise online – US-Telekom-Behörde richtet sich neu aus
National Telecommunications and Information Administration – The Internet: Evolving Responsibility for Preserving a First Amendment Miracle

Merkel vs. Google – Sind wir eine Nation von Schwerbibliophilen oder Schwerpädophilen?

Sind wir eine Nation von Schwerbibliophilen oder Schwerpädophilen? Diese Frage stellt Robin Meyer-Lucht auf Carta.

Es ist schwer zu begreifen dass die deutsche Politik nach effektiven Möglichkeiten verlangt deutsche Nutzer, von der bald größten Wissensdatenbank der Menschheit, auszuschließen und die zweite Hälfte des 20 Jahrhunderts in ein Kulturhistorisches digitales schwarzen Loch zu verwandeln will.

Links extern:
Merkel-Podcast: Sind wir eine Nation von Schwerbibliophilen oder Schwerpädophilen? — CARTA
Urheberrecht: Merkel vs. Google – taz.de

Überblick über weltweite Internetzensur

Auf dem AnonWiki gibt es eine sehr umfangreiche Liste über Internetzensur Maßnahmen in den verschiedensten Ländern.

Die Liste umfasst folgende Länder:

Afghanistan
Äthiopien
Australien
Ägypten
Bahrain
Belgien (K)
Birma = Burma = Myanmar
China
Frankreich (K)
Guatemala
Irak
Iran
Israel
Jemen
Kasachstan
Kuba
Malaysia
Neuseeland
Niederlande
Nordkorea
Norwegen
Oman
Pakistan
Saudi-Arabien
Sudan
Syrien
Thailand
Tunesien
Turkmenistan
Türkei
Ukraine
USA
Usbekistan
Vereinigte Arabische Emirate
Vietnam
Weißrußland

Links extern:
zensur [AnonWiki]

EFF’s “The Corruptibles”

Links extern:
EFF: Homepage
EFF: The Corruptibles
The Corruptibles (XviD MPEG4) [7.5M, avi]
gulli: The Corruptibles: Superhelden im Copyrightgeschäft schwer im Kommen

Hands Off My Internet!

Links extern:
Think the Internet will always be open? – Common Cause
Network Neutrality Facts – Hands Off My Internet! – Common Cause
Technology Review | Infotech | Telekommunikation | Kommentar: Netzneutralität in Gefahr

DRM C.R.A.P

ZDNet Executive Editor David Berlind suggests that CRAP or Content, Restriction, Annulment, and Protection, is a catchier phrase than DRM – Digital Rights Management. Why does he think this technology is crap? Once you’ve bought music or other content to play on one device, it won’t play on any other device because of the proprietary layer of CRAP.

Video:
RealMedia
WMV

Links extern:
A load of C.R.A.P. – At The Whiteboard – ZDNet

Goolag

Links extern:
CULT OF THE DEAD COW || cDc launches global campaign against Google
20060214SFTprotest photo album – Photobucket.com
Goolag
Goolag large.jpg
goolag.eps

Google Bilder zensiert Mohammed-Karikaturen

Eine suche bei “Google Bilder” nach Mohammed-Karikaturen (bzw. nach “Muhammad caricatures”) ergibt nicht das Ergebnis, dass man nach den diesen Tagen erwarten würde. Von den 12 Karikaturen aus Jyllands-Posten ist nur eine in der Ergebnismenge. Von anderen Karrikaturen von Mohammed ist auch nichts zu sehen.

Der Name von Tron war Boris Floricic [Update]

Wer bitte ist auf die glorreiche Idee gekommen gegen Wikipedia, bzw. gegen Wikimedia Deutschland, eine einstweilige Verfügung zu erlassen, um einen Familiennamen aus einem Artikel zu löschen?
Dass so eine Aktion weltweit Wellen schlägt, sollte doch jeden der Beteiligten klar gewesen sein.

Dass so eine Aktion von Müller Maguhn unterstützt wird, ist beschämend für ihn und den CCC.
Dies ist keine Privatangelegenheit von Müller Maguhn. Ein Sprecher einer Organisation, die wie in diesem Fall der CCC für Informationsfreiheit eintritt, darf privat keine entgegengesetzte Position vertreten, sprich für die Unterdrückung von Wissen.

Der CCC sollte sich einen anderen Pressesprecher suchen, der die Ideale des CCCs, z. B. die der Informationsfreiheit auch Teilt.

Links extern:
Andy M, M. – Zum Konflikt der Eltern von Tron mit Wikipedia
heise online – Nach der “Tron”-Verfügung: Wikipedia-Community soll über Ethik beraten
heise online – Gericht weist einstweilige Verfügung gegen Wikimedia Deutschland ab
Slashdot | German Wikipedia Threatened w/ Injunction
Tron (Hacker) – Wikipedia
Tron (hacker) – Wikipedia
TP: Hacker leben nicht gefährlich
heise online – Pressekodex für Wikipedia wegen Streit um “Tron”-Artikel gefordert
heise online – Wikipedia-Prozess wegen Tron-Artikeln: “Volkstribunal” vs. “Meinungsfreiheit”
heise online – Juristisches Tauziehen um Wikipedia.de geht weiter