Tag Archive for 'FOSS'

Software Wars 2006

Steven Hilton hat ende letzen Jahres seine Software Wars Map nochmals aktualisiert.

Links extern:
Software Wars

Torheit von Torbenutzern

Stephan Schmieder, von H Zero Seven, betreibt einen Tor-Endknoten. Völlig unerwartet kann man dort Benutzernamen und Passwörter mitsniffen, wenn die Verbindung zwischen Client und Server nicht verschlüsselt wird.

Hi there,

we recognized that people paranoid enough to use tor
are still dumb enough to use plaintext-authentication protocols like pop3 and telnet.
They might think it’s “secure because tor encrypts it”.
This isn’t the case.

it’s encrypted, but …
… communication from client to entry node and exit node to server will still remain as is.
Pop3, telnet and others will still be plain-text and thus subject to sniffing.

Links extern:
unixgu.ru :: tor
H Zero Seven | Unix/OSS Development & Research Team since 1999

Apple Lemminge

Thomas Hawk hat einen äußertest treffende Artikel zum Thema iTunes geschrieben. Wie er möchte auch ich mich nicht auf alle Ewigkeiten an Apple und dessen Produkte binden (an die Klitsche von Microsoft URGE oder Napster und ähnliche Konsorten genauso wenig). Zwar kann man Apples DRM umgehen (Brennen -> Rippen), aber der Sinn, von online gekaufter Musik, ist doch der, dass man CDs Rippen nicht mehr Rippen muss.
So lange es keinen legalen Weg gibt Musik in einem freien Format, in hoher Qualität und ohne DRM zu kaufen, werde ich weiterhin auf anderen Wegen an meine Musik kommen. Als Linux Benutzer geht dass auch gar nicht anders.

Zurzeit feiert die Presse den glücklichen Käufer des einen milliardsten Songs. Über seine dauerhafte “Beziehung” zu Apple hat er sich und die meisten anderen iTunes Kunden wohl noch keine Gedanken gemacht.

PS: Die Tatsache, dass der Unterbau von MacOS X unter einer Open-Source Lizenz stand, war auch nur Marketing und Apple scheint sich nun komplett von Open-Source und Partizipation zu verabschieden.

Einem Artikel auf Daemon News zu folge, war es für externe Entwickler, schon von Anfang an, nahezu unmöglich produktiv an Darwin zu mitzuarbeiten. Bis heute sind noch keine Sourcen für den Kernel oder Treiber von Darwin x86 erschienen.

Even worse, one has to wonder why people would want to donate their time to such a fruitless and pointless cause

Links extern:
Thomas Hawk’s Digital Connection: iTunes, One Billion Suckers Served
Daemon News ‘200602’ : ‘”A Brief History of Apple’s Open Source Efforts “‘

Microsoft versuchte Eric Raymond anzuwerben

Da soll noch einer sagen, Microsoft verstehe keinen Spaß.

Links extern:
Armed and Dangerous » Blog Archive » Microsoft tries to recruit me

Deconstructing Maui X-Stream

Die Firma Maui X-Stream ist vielen Bekannt wegen ihren Verstößen gegen die GPL bei ihrem PowerPC Emulator CherryOS, der im Grunde nur ein umbenannte Version von PearPC war.
Drunkenbatman von DrunkenBlog schaute sich weitere Programme von Maui X-Stream an und entdeckte weitere unzählige Verstöße gegen die GPL.

Links extern:
Deconstructing Maui X-Stream

Konvertierung

Stephan Maus veröffentlichte einen kleine Aufsatz in dem er über seine “Abenteuer” beim Umstieg aus der Windows Welt in die Welt der freien Software berichtet.

Links extern:
The Culture of Open Source